• Gourmesso Kaffeekapseln - geeignet für Nespresso®* Maschinen
  • Anmelden
  • Gourmesso
    legt Wert auf

Im Vergleich: Nespresso®* Maestria Test vs. Nespresso®* Essenza Test

Nespresso®* Maestria Test vs. Nespresso®* Essenza Test

Die richtige Maschine für Ihre Nespresso®* kompatiblen Kaffeekapseln von Gourmesso zu finden ist gar nicht so einfach. Bei der großen Auswahl an Espresso-Maschinen ist man als Kunde schnell überfordert. Deshalb sollten Sie sich auf einige wenige, für Sie entscheidende, Kriterien beschränken und diese in einer direkten Gegenüberstellung vergleichen. So finden Sie schnell und zielsicher das perfekte Modell für ihre Bedürfnisse!

Nespresso®* Essenza Test vs. Nespresso®* Maestria Test – grundlegende Unterschiede

Um zwei Produkte bestmöglich vergleichen zu können, ist es effektiver, Unterschiede statt Gemeinsamkeiten zu betonen. Die Nespresso®* Essenza entspricht dem Stil einer Schweizer Espressomaschine, während sich die Nespresso®* Maestria optisch eher an professionellen italienischen Barista Maschinen orientiert. Schweizer Präzision vs. italienische Perfektion – die Entscheidung ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und nicht zuletzt auch die des dicken Geldbeutels oder schmalen Scheines. Die Nespresso®* Essenza erinnert in ihrer Form an ein Radio im Retro Design, die Maestria versetzt Sie optisch an die träumerische Kulisse der Bar eines italienischen Cafés. Schon beim Design kommt es ganz auf Ihren persönlichen Geschmack an. Das majestätische Maestria ist in den Farben rot, schwarz und creme erhältlich. Die Nespresso®* Essenza wird sowohl von Krups als auch von DeLonghi hergestellt. Letztere ist in den Farben rot, silber und schwarz erhältlich. Die Krups Variante finden Sie in taupe, grau und schwarz. Die Größe des Wassertanks entscheidet, wie viele Tassen Espresso Sie mit einer Füllung zubereiten können. Die Essenza wurde für klassischen Espresso konstruiert. Dementsprechend fasst der Wasserbehälter 0,9l. Die Maestria schafft mit ihrem 1,4l Wassertank jedoch einige Tassen mehr. Beide Wasserbehälter sind abnehmbar und somit einfach zu reinigen.

Gemeinsamkeiten

Selbstverständlich finden sich bei einem direkten Vergleich zwischen der Nespresso®* Essenza und der Nespresso®* Maestria zahlreiche Übereinstimmungen. Beide sind dank des 19bar Pumpendrucks geeignet, qualitativ hochwertigen Espresso zuzubereiten. Dies garantiert die maximale Entfaltung von Aromen, sodass sie erstklassigen Espresso in den eigenen vier Wänden genießen können, ohne dabei auf gute Qualität verzichten zu müssen.Beide Maschinen nutzen das von Nespresso®* patentierte Thermoblock-Heizverfahren, welches die perfekte Temperatur bei jeder Tasse Kaffee garantiert. Die Nespresso®* Essenza und die Nespresso®* Maestria besitzen beide jeweils einen abnehmbaren Wassertank und eine abnehmbare Restwasserschale, um eine einfache Reinigung zu gewährleisten. Das Gehäuse kann mit einem feuchten Tuch gesäubert werden. Beide Maschinen wurden zudem von Kunden als besonders „saubere“ Maschinen empfunden. Der Milchaufschäumer der Maestria erfordert dennoch etwas mehr Reinigungsaufwand.

Vor- und Nachteile

Die Maestria besitzt deutlich mehr Pro-Punkte als die Essenza. Der Dampfhahn und die Abschaltautomatik sind nur zwei der bisher genannten. Zusätzlich glänzt die Nespresso®* Maestria durch eine programmierbare Kaffeemengen Einstellung. Sie kann außerdem auf weiches, mittleres oder hartes Wasser eingestellt werden, um sich den jeweiligen Gegebenheiten anzupassen. Die Nespresso®* Maestria besteht aus einem hochwertigen Aluminiumgehäuse und besitzt einen integrierten Entkalkungsalarm. Die Maße der Nespresso®* Maestria lauten: 19,3 x 47 x 35,2 cm bei 5,3 kg. Die Nespresso®* Essenza ist im Allgemeinen kompakter. Die Knöpfe der Essenza sind zudem mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, sodass eine Bedienung auch in einer schwach beleuchteten Umgebung möglich ist. Die Nachteile des jeweiligen Modells können je nach Sichtweise auch als Vorteile ausgelegt werden. Der hohe Preis der Nespresso®* Maestria ist eine Investition in Qualität. Der kleine Wassertank der Essenza perfekt für Single Haushalte. Der einzige wirkliche Nachteil ist der fehlende Milchaufschäumer der Essenza. Dieser muss separat erworben werden. Es überrascht nicht, dass die kleine Nespresso®* Essenza mit ihrer schlichten Ausstattung günstiger ist als die Nespresso®* Maestria. Die Essenza kann nicht direkt im Onlineshop von Nespresso®* bestellt werden, sondern muss über Drittanbieter erworben werden. Der Kostenpunkt liegt bei etwa 70€. Die Maestria hingegen kostet ab 414€. Die exklusive Ausstattung, der integrierte Dampfhahn, die Möglichkeit, verschiedene Tassengrößen zu nutzen und die generell hochwertige Verarbeitung, sind für den hohen Preisunterschied verantwortlich. Sollten Sie eine günstige Maschine für einfachen Espresso suchen, empfehlen wir die Essenza.

Welche Maschine passt zu Ihnen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beide Maschinen von hoher Qualität sind und eine Bereicherung für Ihr zu Hause darstellen. Ihre Entscheidung sollte neben Preis und Geschmack auch persönliche Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigen. Wenn Sie eine qualitativ hochwertige Maschine mit Milchaufschäumer und zusätzlichen technischen Raffinessen wünschen, dann entscheiden Sie sich für die Nespresso®* Maestria. Wenn Sie auf der Suche nach einer günstigen Lösung für den täglichen Espresso Genuss sind, investieren Sie in die Nespresso®* Essenza. Gourmesso Kaffeekapseln sind mit beiden Maschinen kompatibel und machen sich in jedem Modell gut.

Maschinenvergleich zwischen der Nespresso®* Essenza und der Nespresso®* Maestria

Eine Liste weiterer Vergleiche diverser Nespresso®* Maschinen finden Sie hier:


Nespresso®* Citiz vs Nespresso®* Pixie

Nespresso®* Lattissima Plus vs Nespresso®* Lattissima Pro

Nespresso®* U vs Nespresso®* Citiz

Nespresso®* Pixie vs Nespresso®* U