• Zur Kompostierung geeignete Kaffeekapseln für Nespresso®*-Maschinen
  • Anmelden
  • Gourmesso legt Wert auf

Fairtrade – gerechter Handel mit Gourmesso

Gourmesso steht für fairen, nachhaltigen Kaffee, Transparenz und Verantwortungsbewusstsein. Daher setzen wir bei allen Gourmesso-Sorten auf Fairtrade zertifizierten Kaffee.

Was ist Fairtrade?

Fairtrade ist eine Initiative zur Förderung fairen Handels. Sie setzen sich für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen benachteiligter Produzenten auf der ganzen Welt ein. Kaffee wird zu 80% von 25 Millionen Kleinbauern hergestellt, welche weniger als 10 Hektar Land zur Verfügung haben. Diese verdienen oft unter 2 Dollar am Tag und werden mit Schwankungen im Weltmarktpreis, dem Klimawandel, schwachen Verhandlungspositionen und Ernteausfällen konfrontiert. Fairtrade sichert den Kaffee-Erzeugern ein konstantes Einkommen, Mitspracherecht und Unterstützung bei der Anpassung an die Umweltbedingungen. Sie bieten den Kleinbauern Arbeitsschutz und wirken so Ausbeutung und Diskriminierung von Arbeitern sowie Kinder- und Zwangsarbeit entgegen. Fairtrade begünstigt den Aufbau möglichst langfristiger Beziehungen zwischen Händlern und Erzeugern. Die zertifizierten Standorte müssen vorgegebene Umweltstandards einhalten, um so die Natur vor Ort zu schützen. Die Einhaltung der Standards wird durch unabhängige Inspektoren der FLO-Cert GmbH überprüft und durch Berater und Beraterinnen unterstützt.

Fairtrade Kaffee von Gourmesso
Fairtrade fördert eine umwelt- und ressourcenschonende Produktion
Foto: TransFair e.V. / Santiago Engelhardt

Fairtrade-Siegel

Das Fairtrade-Siegel wird sowohl für landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Bananen, Blumen, Kakao, Baumwolle, Kaffee und vielen weiteren sowie für handwerkliche Produkte und Bereiche wie Tourismus vergeben. Die Verleihung des Fairtrade Siegels ist an strenge Auflagen gebunden. Nur Produkte, die nachweislich 100% fair gehandelte Zutaten enthalten, können mit dem Fairtrade-Siegel zertifiziert werden. „Leben verändern durch Wandel im Handel“, „Handel neu denken“ – das sind die Prämissen von Fairtrade. Auf diesen Grundgedanken basierend, wurden maßgebliche Standards etabliert. Die sogenannten “drei Säulen für eine nachhaltige Entwicklung” umfassen: Soziales, Umwelt und Ökonomie.

Wie funktioniert Fairtrade?

Wie Fairtrade im Einzelnen funktioniert, möchten wir Ihnen gerne am Beispiel des Tarrazu Forte demonstrieren. Der Tarrazu Forte ist eine Arabica-Kaffee-Spezialität, die sich am besten mit den Attributen rassig, temperamentvoll und würzig beschreiben lässt. Die Kaffeebohnen für unseren Tarrazu stammen aus der gleichnamigen Region in Costa Rica. Einem der bedeutendsten Kaffeeanbaugebiete der Welt. Der nährstoffreiche Vulkanboden und das optimale Klima tragen dazu bei, dass der Tarrazu Forte zu einem besonderen Geschmackserlebnis mit aromatischer Fruchtsäure gedeiht. Der Name Tarrazu stammt von den Huetar-Indianern, den ursprünglichen Bewohnern des Gebietes.

Fairtrade & Bildung
Fairtrade unterstützt den Bau von Schulen und die Vergabe von Stipdendien.
Foto: TransFair e.V. / Santiago Engelhardt

Sie unterstützen den Bau von Häusern in der Region, fördern die Schulbildung der ortsansässigen Kinder und helfen Kaffeebauern nach der Kaffeemarktkrise in den Jahren 2001-2004, ihre Felder wieder aufzubauen und zu bewirtschaften. Über all dem stehen der verantwortungsvolle Umgang mit den natürlichen Ressourcen und die angemessene Weiterbildung der Kaffeebauern. Die Einnahmen des Unternehmens werden bewusst in die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Bauern und ihrer Familien investiert.

Seit 2004 ist CoopeAgri Kaffee Fairtrade zertifiziert. So können die Bauern noch stärker gefördert und unterstützt werden. Mehr als 35.000 Kaffeebauern, Arbeiter sowie deren Familienmitglieder konnten bisher von CoopeAgri profitieren. Die Qualität der Produkte wird ständig durch eigene Labore untersucht. Positive oder negative Entwicklungen können so direkt an die Bauern weitergegeben werden.

Gourmesso Fairtrade-Produkte

Beim Kauf des Tarrazu Forte unterstützen Sie sowohl die costa-ricanischen Kaffeebauern als auch den Schutz der Umwelt in diesem Gebiet. Im Kaffeekapselmarkt gibt es nur wenige Anbieter, mit einer so umfangreichen Auswahl an Fairtrade-Produkten wie Gourmesso. Von Mexiko über Afrika nach Indien: Gourmesso nimmt Sie mit auf eine Reise um die Welt, zu beeindruckenden Orten und Landschaften. Lernen Sie auf den folgenden Seiten mehr über unsere Fairtrade-Kaffees und ihre Anbaugebiete.