Schnelles Rezept für Schoko-Espresso-Schnecken

Ein schnelles Rezept für köstliche Schoko-Espresso-Schnitten

Eine festliche Schokoschnecke mit einer leichten Kaffeenote

Süße Schokoschnecken sind für klein und groß der absolute Renner.

Dieses Gebäck ist der Hit. Eine Kombination aus Schokolade und Espresso lässt jeden Gourmessianer vor Glück in den bequemen Sessel fallen. Wenn jetzt die Angst besteht, dass dieses Kunstwerk nur von Bäckern geleistet werden kann, fehl gedacht. Ran ans Werk und selbst ausprobieren.

Fun-Fact: Wissen Sie warum die Wirkung von Espresso so verlockend ist? Das im Espresso enthaltene Koffein ist ein ZNS-Stimulant und wirkt somit ab einer gewissen Dosis (mehr oder weniger) aufputschend, motivationsfördernd und mild euphorisierend.

blog_icon_zeit_60x60
Gesamtzeit: 32min

Zubereitungszeit: 20min; Kochzeit: 12min

blog_icon_schwierigkeit_60x60
Schwierigkeitsgrad: Leicht

blog_icon_zutaten_60x60
Portion: 20 Portionen

Zubereitung

1 Für den hellen Teig die Butter, Puderzucker, gemahlene Vanille und Salz mit dem Mixer verrühren, dabei nur solange rühren, bis alles vermischt ist, die Butter soll nicht schaumig werden. Ei und Eigelb dazugeben und weiterrühren. Das Mehl ebenfalls hinzufügen und solange miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Sollte der zu brüchig sein, Teelöffelweise Milch dazugeben.

2 Für den dunklen Teig bis zum Eigelb genauso verfahren, dann aber zusätzlich noch Kakao und Espresso mit Mehl, sowie Kaffee- oder Whiskylikör dazugeben.

3 Beide Teige in Klarsichtfolie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Die Teige eine halbe Stunde vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und etwas Zimmertemperatur annehmen lassen. Beide Teige auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer rechteckigen Platte ausrollen, den dunklen Teig zuunterst legen und mit Eiweiß bestreichen, den hellen Teig darüber legen und die Teigplatte von der Längsseite her aufrollen. Die Teigrolle in Klarsichtfolie wickeln und nochmals mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

4 Die erkaltete Teigrolle in 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit ausreichendem Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen jeweils ca. 12-15 Minuten backen, herausnehmen und vollständig abühlen lassen.

Fertig. Genießen!

Zutaten

heller Teig

  • 100 g kalte Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL gemahlene Vanille oder das Mark einer Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 200 g Mehl

dunkler Teig

  • 100 g kalte Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 1/4 TL gemahlene Vanille oder das Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Kakao (ca. 10 g)
  • 1-2 TL Espresso (Brasile Blend Dolce von Gourmesso)
  • 2 EL Kaffee- oder Whiskylikör
  • 200 g Mehl
  • 1 Eiweiß zum Bestreichen

PROBIEREN SIE DIESES REZEPT MIT

Brasile Blend Dolce - Nespresso Kompatible Kapseln von Gourmesso

Brasile Blend Dolce

Zum Produkt